Seenotrettung im Golf von Aden

Wie auf Bundeswehr.de berichtet, hat die BAYERN am 28.4.2016 eine Seenotrettung im Golf von Aden durchgeführt.

In Kürze:

Am 27.04.- und am Morgen des 28.04.2016 meldete ein japanischer Seefernaufklärer der US geführten Anti-Pirateriekoalition (TF 151) im Golf von Aden ein offenbar manövrierunfähiges Fahrzeug. Ein deutscher Seefernaufklärer, der im Rahmen der Operation ATALANTA des europäischen Anti-Piraterieverbands […]

Fregatte BAYERN am Horn von Afrika

Die Fregatte BAYERN löst die Fregatte LÜBECK an der EU-geführten Operation „Atalanta“ ab. Siehe auch ein Kurzbericht unter http://eunavfor.eu/task-force-commander-visits-eu-naval-force-frigate-fgs-bayern/

Vortrag des Kommandaten der BAYERN in München am 22.3.2012

Am 22.03.2012 besucht der Kommandant der Fregatte BAYERN, Fregattenkapitän von Kielmansegg, die Universität der Bundeswehr in München, um im Rahmen eines Vortrages zum Thema: „EU NAVFOR Somalia – Operation ATALANTA – Chancen und Grenzen des Einsatzes aus Sicht eines Kommandanten“, zu referieren.

Neben den gut 200 Marineangehörigen an der Universität der Bundeswehr München sind alle […]

Auslaufen zum Einsatz am Horn von Afrika

Am Montag, den 18. Juli 2011 läuft die BAYERN Richtung Horn von Afrika aus um bei der EU-geführten Anti-Piraterie-Mission „Atalanta“ als Führungsschiff eingesetzt zu werden. Die Deutsche Marine übernimmt nämlich am 13. August für rund vier Monate die Führung über den europäischen Einsatzverband. Unter der Leitung von Flottillenadmiral Thomas Jugel, Kommandeur der Einsatzflottille 1, […]