Grußbotschaft zum Auslaufen am 07.03.2016

Sehr geehrter Herr Kapitän, lieber Herr Brüggemeier,

voraussichtlich am 7. März 2016 läuft Ihr Schiff in Richtung „Horn von Afrika“ aus, um dort an der EU-geführten Operation ATALANTA teilzunehmen.

Viele Wochen der Vorbereitung, sowohl des Schiffes als auch der Besatzung, liegen hinter Ihnen. Unvorhersehbare Schwierigkeiten mussten und müssen dabei gelöst und die Ausbildung forciert werden. Der Kommandantenwechsel Anfang Oktober 2015 und die hohe Personalfluktuation an Bord der BAYERN stellten dabei sicherlich eine zusätzliche Herausforderung dar. Wie immer konnten bzw. werden sie mit der gewohnten Professionalität, Tatkraft, Flexibilität und Kompetenz gemeistert werden.

Wir, als Freundeskreis sind mit Ihnen stolz, auf ihre Leistungen. Wissen wir doch, dass sie nicht einem Selbstzweck dienen, sondern letztendlich der Sicherstellung und Er-füllung des Einsatzauftrages. Der Schutz von Schiffen des Welternährungsprogramms, die Überwachung des Seegebiets des Golfs von Aden und die Verhütung bzw. Beendigung seeräuberischer Handlungen erfordert genau diese Eigenschaften, die sie in bewundernswerter Weise gezeigt haben. Aber auch Mut, Entschlossenheit, Ausdauer und Weitsicht haben bisher Ihre Besatzung in zurückliegenden Einsätzen bewiesen. Der Zustand ihres Schiffes und die hohe Motivation der Besatzung, von der wir uns persönlich u. a. im Herbst letzten Jahres in München ein Bild machen konnten, stützen unsere Zuversicht einer heilen und gesunden Rückkehr aus dem Einsatz, die wir ihnen von ganzem Herzen wünschen.

Wir, als Freundeskreis Fregatte BAYERN e.V., haben in der zurückliegenden Zeit versucht, sie dabei nach unseren besten Kräften zu unterstützen. Was umzusetzen war, machten wir möglich und hoffen so, den Einsatz für die Besatzung etwas leichter zu machen.

Wir wünschen Ihnen eine schnelle und erfolgreiche Behebung der letzten technischen Herausforderungen, eine gute Fahrt, eine gesunde Heimkehr und das Sie Ihre gesetzten Ziele mit den Fähigkeiten der Fregatte BAYERN und ihrer tapferen Frauen und Männer erreichen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen – spätestens bei der geplanten Feier anlässlich des 20jährigen Indienststellungs-Jubiläums der Fregatte BAYERN in Wilhelmshaven.
Ihnen, Ihrer Besatzung und dem Schiff alles Gute und viel Soldatenglück.

Herzlichst,
Ihr „Freundeskreis Fregatte BAYERN“

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.